Wie du Komplimente souverän und selbstbewusst annimmst

Lesedauer: 2 Minuten
Selbstbewusstsein

WIE DU SOUVERÄN AUF EIN KOMPLIMENT REAGIERST

Komplimente anzunehmen fällt Frauen besonders schwer. Warum das so ist und wie du ganz easypeasy Komplimente annimmst, erfährst du hier:

Was wir Frauen schon als kleine Mädchen lernen

Weißt du, warum viele Frauen so schlecht Komplimente annehmen können? Weil wir schon als Mädchen folgende Regeln gehört haben:

Nimm dich zurück.
Spiel dich nicht so auf.
Sei fleißig.
Sei bescheiden.
Stell dich nicht in den Mittelpunkt.

KEIN WUNDER ALSO, DASS UNS KOMPLIMENTE UNANGENEHM SIND.

Und ein Kompliment anzunehmen, zeugt nicht gerade von Bescheidenheit. Dabei sind Komplimente etwas ganz wunderbares, denn sie machen uns selbstbewusst und wir sollten uns eigentlich wie Bolle darüber freuen. Was machen wir Frauen stattdessen mit Komplimenten? Wir werten sie ab und das ist nicht souverän. Auch wenn du mir jetzt widersprichst: Diese Abwertung kommt ganz automatisch, denn sie wurde uns jahrelang antrainiert. Das glaubst du nicht? Achte in Zukunft mal darauf, wie andere Frauen auf Komplimente reagieren und dir wird auffallen, dass sie oft beschwichtigen, widersprechen oder sogar argwöhnisch werden.

(Wenn es nicht genügend Situationen gibt, in denen du das beobachten kannst, darfst du zukünftig gern mehr Komplimente verteilen ).

 

Selbsttest: Wie antwortest du auf folgende Komplimente?

Stell dir vor, jemand sagt Folgendes zu dir:

„Das Kleid steht dir gut.“

„Dein Essen schmeckt wunderbar.“

„Dein Projekt lief wirklich sehr gut!

„Du siehst heute toll aus.“

 

Liegt dir dann auch eine von diesen Antworten auf der Zunge?

„Das Kleid war total günstig!“

„Das war überhaupt kein Aufwand!“

„Ich hatte ganz viel Unterstützung im Team.“

„Meine Haare sitzen heute überhaupt nicht.“

Wenn dir solche Antworten jetzt durch den Kopf gegangen sind, bist du in allerbester Gesellschaft, denn Komplimente abzuwerten wurde uns schon von kleinauf beigebracht.

Dabei ist es absoluter BULLSHIT!

Hör auf, Komplimente abzuwerten!

Ein Kompliment abzuwerten, lässt dich nicht bescheiden wirken, sondern macht dich klein.

Du hast es verdient, ein Kompliment zu bekommen und deshalb sollst du es auch annehmen.

Merke: Souveräne Frauen wissen, dass sie ein Kompliment verdient haben und nehmen es deshalb ohne Abwertung an. Wenn du souverän und selbstbewusst wirken willst, dann darfst du Komplimente nicht abwerten.

Wichtig: Ist dir klar, dass du, wenn du ein Kompliment abwertest, damit deinem Gegenüber auch noch widersprichst? Nimm ein Kompliment an, damit machst du deinem Gesprächspartner eine Freude.

Praxistipp

Der Praxistipp ist diesmal so einfach, dass du ihn sofort umsetzen kannst: Auf ein Kompliment gibt es nur eine richtige Antwort: DANKE!

Wenn du besonders charismatisch sein willst, wertschätze das Kompliment, indem du sagst: “Danke, ich freue mich, dass dir das aufgefallen ist” oder “Danke, es ist mein Lieblingskleid/mein Lieblingsessen/es hat mir viel Spaß gemacht”…

Hat dir hat der Beitrag gefallen? Dann teile ihn gerne!

Share on pinterest
Pinterest
Share on facebook
Facebook
Share on linkedin
LinkedIn
Share on email
Email

Hier weiterlesen:

wofuer-brennst-du-onlinekurs

Hi. Ich bin Carina

Expertin für souveräne Kommunikation und dein Coach für mehr Erfolg im Job und in deinem Business

Kategorien

Hol dir jetzt meine gratis Checkliste mit 10 Strategien, wie du charmant Nein sagst

Erfolgs-kommunikation - Der Podcast

Deine Geheimwaffe für souveräne Kommunikation